Band Homepage erstellen

Eine Band-Homepage erstellen

Für Fans und Musiker, die eine eigene Band-Homepage erstellen möchten, gibt es diverse Möglichkeiten. Dabei ist das Gestalten und Hochladen einer Webseite längst nicht mehr nur den Profis vorbehalten. Sogenannte Homepage Baukästen richten sich vor allem an Einsteiger, weil sie eine äußerst benutzerfreundliche und selbsterklärende Benutzeroberfläche vorweisen können. Bei einem Homepage Baukasten sind keinerlei HTML Kenntnisse notwendig. Eine Vielzahl von Webhostern bieten inzwischen solche Homepage Baukästen an, unter den Angeboten finden sich sowohl kostenlose, als auch kostenpflichtige Baukästen.

Den Vergleich zwischen den Anbietern sollte man nicht scheuen, denn die Unterschiede sind nicht nur in der Preisgestaltung enorm, sondern auch in Sachen Gestaltungsmöglichkeiten und Funktionsumfang.

Homepage erstellen

Schon in sehr günstigen Basis Paketen ist oftmals eine Top Level Domain, wie zum Beispiel die .de Domain enthalten. Die meisten Homepage Baukästen sind webbasiert und lassen sich direkt im Browser bedienen. In der Regel werden dem User zahlreiche Designvorlagen für ein ansprechendes Layout bereitgestellt. Texte, welche auf der Webseite erscheinen sollen, lassen sich farblich anpassen, auch die Schriftart kann vom Anwender konfiguriert werden. Viele Baukästen beinhalten zudem eine praktische Drag and Drop Funktion, so lassen sich Bilder ganz bequem per Mausklick an die gewünschte Stelle hineinziehen.

Band-Homepage erstellen
1/1

Bei einem Homepage Baukasten sind keinerlei HTML Kenntnisse notwendig.

Die Band-Homepage richtig in Szene setzen

Bevor man mit dem Kreieren der Band Homepage beginnt, sollte man sich zunächst Gedanken über den Namen des Webauftritts machen. Der Bandname ist möglicherweise geschützt und markenrechtlich geschützte Namen dürfen auf keinen Fall verwendet werden. Trotzdem sollte der Name der Webseite aussagekräftig sein und zum Thema passen. Ob der Name noch verfügbar ist, lässt sich leicht mit einem Domain Check überprüfen, diesen haben viele Anbieter auf ihrer Angebotsseite bereits integriert.

Damit die Band Homepage zum Besuchermagneten wird, sollte sie gut strukturiert sein. Doch nicht nur ein übersichtlicher Aufbau ist wichtig, fast noch wichtiger ist das Design. Schrille und nicht im Einklang stehende Farben oder viele blinkende Bilder führen dazu, dass Besucher die Webseite schnell wieder verlassen. Sanfte harmonische Farben sorgen hingegen für einen guten ersten Eindruck. Startseite und Unterseiten sollten mit einem ansehnlichen Inhalt gefüllt werden, gute Texte, welche mit Bildern untermalt werden können, sind unverzichtbar. Je nach Zielgruppe können praktische Tools die Homepage zusätzlich aufwerten, Fans können sich gegenseitig über eine Chatfunktion austauschen, ein Kalender könnte die nächste Tour der Band anzeigen, die neuesten Songs können zum Anhören bereitgestellt werden. Sie sollten jedoch beachten, dass Homepage Baukästen nur eingeschränkte Gestaltungsmöglichkeiten bieten, um eine einfache und trotzdem professionell aussehende Band Homepage zu erstellen, ist diese Art der Homepageerstellung jedoch hervorragend geeignet.

Mehr zum Thema